Reiki/- Kundalini Therapeutin
Anerkannte Heilerin im DGH e.V.

Kartenlegen mit Tarot-Karten für Anfänger



Tarot ist ein altes, wirkungsvolles Mittel der Reflexion und Selbsterkenntnis. Tarot ist ein Stück Lebenskunst für den Alltag.
Es ist wie ein Spiegel, der in den der Mensch hineinschaut. Eigene Potenziale werden entdeckt, um blockierte Kräfte zu befreien und um wieder in die Mitte zu kommen.

Tarot kann Lebenshilfe, Entscheidungshilfe, Wegweiser durch schwierige Situationen und der Schlüssel zur Selbstfindung sein.

Vermittelt werden die folgenden Inhalte:
- Die Interpretation sämtlicher 78 Tarot-Karten (Große und Kleine Arkana)
- wie Tarot funktioniert
- wie man Tarot nutzt und was man daraus lernen kann
- Tarot-Meditation
- Einübung des Legesystems `Das Keltische Kreuz` für jeden einzelnen Teilnehmer mit gemeinsamer Interpretation

Bitte bringen Sie ein Rider-Waite-Tarot mit.
Oder sollten Sie mehr Farben bevorzugen, dann bringen Sie bitte ein Albano-Tarot mit. Dieses Kartenset hat die Grundlage von Rider-Waite ist aber viel Farbintensiver.

Buchempfehlung: "Tarot als Wegbegleiter" v. Kailash Verlag, ISBN Nr.: 3-88034-961-4 und "Gut beraten mit Tarot" Der Schlüssel zu allen 78 Tarot-Karten mit 24 bewährten Legemethoden Set/Buch und 78 Rider Waite Tarotkarten, vom Arkana Verlag
ISBN Nr.: 3442337488.

Die Grundlage wird Hajo Banzhaf sein, aber auch andere Autoren werden benannt. Zusätzlich fließen eigene Erfahrungen der Seminarleiterin mit ein.