Reiki/- Kundalini Therapeutin
Anerkannte Heilerin im DGH e.V.

Das Goldene Dreieck

            
  Die Einheit von Vater - Mutter - Kind sprich " Familie " in allen Kulturen
  und Zeiten symbolisierte dieses goldene Dreieck. Über dieses goldene
  Dreieck stelle ich energetisch eine Verbindung her die es möglich macht,
  die blockierte Lebensenergie zwischen Vater - Mutter - Kind aufzulösen
  und zu klären.
  Es wirkt sehr positiv in Bezug zu jeder schwierigen und
  blockierten Familienkonstellation sowie heilend und unterstützend
  in allen Konfliktthemen innerhalb der Familie.
  Auch ist es möglich, karmische Strukturen in der Familie aufzulösen.
  Es ist u.a. ein atlantisches Symbol, das wir zur Selbstheilung und
 zur Heilung
anderer Menschen und Tiere einsetzen können.

 Zur Geschichte des goldenen Dreieck

  In der Zeit von Atlantis gab es drei Untergänge. In jener Zeit bemühten
  sich viele Menschen, diese Untergänge aufzuhalten. Diese Katastrophen-
  und Untergangenergie ist in unseren Zellen und im
  Energiesystem abgespeichert und spiegelt sich noch heute:
  "ich bemühe mich", "ich strenge mich an", "ich öffne mich aber vielleicht
  ist es wieder umsonst", "ich bin nicht gut genug" usw. Der Glaube an
  die eigene Lebenskraft bzw. göttliche Präsenz in dir, ist immer mehr
  verloren gegangen. Die Identifikation mit dem eigenen Körper begann
  und damit die Speicherung der Angstenergien in den Zellen.
  Blockierte Lebenskraft im Körper wird mit dem goldenen Dreieck,
  in den Zellen und in den Organen freigesetzt. Es entsteht eine
  intensive, energetische Entgiftung im Körper. Eine Einweihung in das
  goldene Dreieck manifestiert diese Energie im Körper und Sie können
  fortan selbst damit heilend arbeiten.
  Eine Anzahl von Behandlungen ist nicht vorgegeben.
  Es wird aus dem Herzen heraus entschieden.